Hans-Jürgen P. Groth

Rechtsanwalt Groth wurde 1951 geboren, nach Studium und Referendariat in Hamburg legte er hier 1979 das Zweite Juristische Staatsexamen ab. Seither ist er ununterbrochen als Rechtsanwalt im allgemeinen Zivil- und Wirtschaftsrecht und im Arbeitsrecht tätig, mit einer deutlichen Spezialisierung im Verlags- und Urheberrecht. So berät RA Groth seit Jahren deutsche Buch- und Taschenbuchverlage umfassend. Nach erfolgreich bestandenem Staatsexamen wurde RA Groth 1990 als vereidigter Buchprüfer zugelassen.
Rechtsanwalt Groth ist ehrenamtlich u.a. im Vorstand der Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung zur Förderung literarischer Übersetzungen tätig.
Daneben ist Rechtsanwalt Groth seit vielen Jahren in der Referendarausbildung als Arbeitsgemeinschaftsleiter tätig und als Prüfer im Zweiten Juristischen Staatsexamen.

In seiner Freizeit widmet sich RA Groth, der Violine und Viola spielt, der klassischen Musik. So spielt er in mehreren ambitionierten Amateurorchestern.

Mitgliedschaften:

Rechtsanwalt Groth ist Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer und des Hamburgischen Anwaltsvereins e.V., sowie der Wirtschaftsprüferkammer und des DBV Deutscher Buchprüferverband e.V.

Fremdsprachen:

Englisch, Norwegisch, Italienisch, Französisch