York Jäger

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Saarbrücken und Köln. Das Referendariat wurde in Nordrhein-Westfalen absolviert. Die Wahlstation erfolgte beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.
Rechtsanwalt Jäger war zunächst von 1991 bis 1994 als Anwalt in Köln zugelassen. Nach nebenberuflichen Dozententätigkeiten für die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Wuppertal folgten Anstellungen als Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehrtätigkeiten an der Albertus Magnus Universität zu Köln, danach an der Friedrich Schiller Universität Jena und anschliessend an der Helmut Schmidt Universität Hamburg. In diesen Zeiten entstanden unter anderem Veröffentlichungen zu verschiedenen Fragen des Öffentlichen Rechts.

Mitgliedschaften:

Rechtsanwalt Jäger ist Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer und des Hamburgischen Anwaltsvereins e.V..

Fremdsprachen:

Englisch